Ringreiten König der Könige

2017-11-11 21:17 von Angela Boehlke

Die besten Ringreiter des Kehdinger Reitclubs, des Reitvereins Großenwördens und des Reitvereins Engelschoff waren von unserem Verein eingeladen, um im Wettkampf mit unseren Besten den König der Könige zu bestimmen. Jeder Verein hatte drei Jugendliche und drei Erwachsene nominiert. Am Ende siegte bei den Jugendlichen unsere Königin Finja Steffens vor Melina Mahler ebenfalls vom RV Südkehdingen auf Flaksha, unserem Schulpferd. Dritte wurde Natalie Balkis auf Alke aus Engelschoff. Bei den Erwachsenen konnte sich ebenfalls die Königin aus Südkehdingen durchsetzen. Joanna Kuhlencord ergatterte auf Crazy sensationelle 6 Ringe bei 6 Versuchen (1 Testdurchlauf und 5 Runden). Zweiter Sieger bei den Erwachsenen wurde Liza Müller auf Blümchen vom Kehdinger Reitclub mit vier Ringen. Den dritten Platz gewann Denise Mattusch auf Beeke vom RV Engelschoff, die sich im Stechen gegen ihre Vereinskollegin Mirja Spreckels auf Funny, gegen Nadine Braack auf Warengo vom RV Südkehdingen und gegen Stefanie Hönicke auf Raya vom RV Großenwörden durchsetzen konnte. Die Überlegenheit der Südkehdinger Reiter tat der Stimmung keinen Abbruch, Reiter und Zuschauer feierten ausgelassen gemeinsam bei Kaffee, Kuchen und Glühwein.

Zurück