Bogenschießen

2018-03-04 13:10 von Angela Boehlke

Die Beteiligung am Bogenschießen im Gasthof Witt war überwältigend. Am 24.2. um 17.00 Uhr trafen sich über 30 Mitglieder in Oederquart und zogen mit dem Bollerwagen in eine nahe gelegene Scheune.

Dort erwarteten uns der Bogenjäger mit seinem Weib in einer liebevoll hergerichteten Szenerie. Nach einer kurzen Einführung durften sich alle mit einem einfachen Bogen versuchen, getroffen haben alle. Nach der Proberunde hatte jeder drei Schuss auf die Zielscheiben und drei Schuss auf das Wild.

Die Wartezeit verging schnell bei mitgebrachten heißen Getränken, angeregten Gesprächen und der Möglichkeit, Tischfußball zu spielen.

Mit Fackeln ging es dann zurück zum Gasthof, wo bei Schnitzelplatte satt noch lange zusammen gesessen wurde. Vielen Dank für die tolle Organisation an Anke.

Aber seht selbst.

Zurück