Unsere neuen Reitlehrer

2015-11-21 14:44 von Angela Boehlke

Karin als Jorinde

Die Nachfolge von Margot anzutreten ist sicherlich kein ganz leichtes Unterfangen. Umso mehr freuen wir uns Karin Bädorf im Verein begrüßen zu können. Karin ist 46 Jahre jung und lebt mit ihrem Ehemann und drei Pferden, einem Haflinger, einem deutschen Reitpony und einer Angloaraber Stute in Hammah. Ihre 25jährige Tochter ist schon ausgezogen, der 19jährige Stiefsohn kommt regelmäßig zu Besuch.

Karin sagt von sich, sie sei eine typische Freizeitreiterin. Reitunterricht gibt sie schon seit 15 Jahren und auch immer noch nicht nur bei uns im Verein, so dass sie sicherlich vielen Reitern im Landkreis Stade bekannt ist. Den Trainer-C-Schein hat sie vor ca. 5 Jahren erworben. Ihre Spezialgebiete seien Anfänger,  Reitschüler mit Angst, Gelände- und Springuntericht.  Karin ist mit Herzblut in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen engagiert. So ist sie in der JuKo (Jugendkonferenz) von Hammah, ist schon lange im Besitz der Juleika (Jugendleiterincard) und begleitet immer wieder gerne Freizeitfahrten von Kindern und Jugendlichen. Da passt es, dass wir sie hier in ihrer Lieblingsrolle als Jorinde Piepenring zeigen dürfen.

Unterstützt wird Karin beim Reitunterricht von drei jungen Frauen aus unserem Verein, die alle – wie kann es anders sein – irgendwann Reitunterricht bei Margot Stelter hatten und eigene oder Pflegepferde in unserer Anlage stehen haben. Wir freuen uns über unseren Nachwuchs im Reituntericht  Daniela Lauks, Jelena Kuhlencord und Alina Schröder und hoffen, dass sie uns lange begleiten werden. 

Zurück