Ringstechen 2015

2015-05-25 21:20 von Angela Boehlke

Pfingsten hat wieder einmal unser Vereinsringstechen mit super Beteiligung stattgefunden. Schon beim Kranzbinden am Freitag abend waren viele fleißige Hände zugegen. Beim Abholen der Könige zeigten sich alle teilnehmenden Pferde, auch unser Neuzugang bei den Schulpferden, Sahara, sehr artig. Die chic heraus geputzten Pferde und Reiter machten trotz des zwischenzeitlich einsetzenden Regens ein wirklich schönes Bild.

Die Königinnen vom Vorjahr Alina Schröder und Isabell Jung luden zum leckeren Mittagessen im Schulungsraum ein, dann starteten die Wettbewerbe. Bei den Minis gab es nur zwei Teilnehmer, die allerdings mit großem Eifer bei der Sache waren. Emely Arndt, die auf Duc zwei Ringe stechen konnte, siegte vor Louisa Rohden auf Flaksha mit einem Ring.

Bei den Jugendlichen starteten elf Teilnehmer. Hier konnte sich Louisa Michaelis auf ihrem Pony Lacy Prinzess mit vier Ringen an die Spitze setzen. Die beiden sind erst seit kurzem ein sportliches Paar und hatten vorher nur ein einziges Mal geübt. Auf Platz zwei und drei kamen Celina Pohndorf und Jasmin Kadimski, die abwechselnd Figaro als vierbeinigen, im Ringstechen schon sehr erfahrenen Partner hatten.

Alina konnte ihren Erfolg vom Vorjahr wiederholen: Sie legte vier von fünf möglichen Ringen vor und errang dann zwei Ringe im Stechen. Damit lag sie vor Daniela Lauks auf Rossini mit ebenfalls vier Ringen, aber dann nur einem Ring im Stechen.  Da Alina noch gesperrt ist, heißt unsere neue Reiterkönigin Daniela. Herzlichen Glückwunsch! Dass routinierte Pferde von Vorteil sein können, zeigte sich auch bei den Erwachsenen. Rhibanna hat nicht nur Alina zum Sieg, sondern auch ihre Besitzerin Alexandra Zirpins auf den dritten Platz getragen. Dabei zeigte die Stute ordentlich Kondition, denn auch  für den dritten Platz musste sie wie für den ersten ins Stechen. Hier konnten sich Alex und Rhibanna vor Uwe Faust auf Arakis und Kristina Eylmann auf Warengo durchsetzen.

Hier gehts zu den Bildern.

 

Wer ist ungläubiger: Daniela oder Rossini?

Zurück